Geschrieben am .

Saunaheizung

Welche Art von Sauna-Heizung soll ich wählen? Wo finde ich Spezialisten für Saunamöbel? Lesen Sie die Antworten auf diese und andere Fragen in unserem Artikel.

Arten der Saunaheizung, bei denen das Saunaheizgerät zur Auswahl steht.

Es mag scheinen, dass das Heizen einer Sauna eine Tautologie ist. Immerhin ist klar, dass die Sauna warm und sogar sehr warm ist. Und doch ist das Heizen der Sauna keineswegs überflüssig, da:
1. In einem Privathaus sollte die Umkleidekabine eine angenehme Temperatur haben. Dies ist bequem und nützlich, insbesondere wenn hier ein starker Temperaturunterschied beobachtet werden kann und solche Tropfen nicht für jeden angenehm und nützlich sind.
2. Die Sauna ist nicht nur ein Dampfbad, es gibt auch einen Ort zum Entspannen, an der Entspannende Tee trinken kann (wir sprechen hier überhaupt nicht von starken Getränken - sie sollten in der Sauna ausgeschlossen werden).
3. Was die energiesparende Sauna-Heizung bedeutet! Temperaturschwankungen zu mildern. Der zusätzliche Vorteil besteht darin, dass wir Kondensation beseitigen oder minimieren können. Dies ist besonders wichtig nach dem Eingriff, wenn ein hohes Risiko für Pilzwachstum besteht.
4. Das Heizen der Sauna ist auch im kaltem Winter wichtig. Dies gilt vor allem für Länder mit rauem Klima, aber der Klimawandel kann seine eigenen Überraschungen bereiten auf die Sie vorbereitet sein müssen. Wenn wir herausgefunden haben, dass das Heizen der Sauna notwendig ist lohnt es sich zu bestimmen welche Methoden für uns am besten geeignet sind.

Ofenheizung

Ofenheizung ist kein Archaismus so etwas wie ein Accessoire aus einem Museum. Nein, und jetzt findet die Ofenheizung von Saunen in Privathäusern auf kleinem Raum statt. Es gibt einige Merkmale der Ofenheizung im Allgemeinen, die zu unterschiedlichen Ergebnissen führen: die Struktur des Ofens, die verwendeten Materialien, der Brennstoff, die Belüftung, die Anordnung der Räumlichkeiten usw. Das Heizen der Sauna dauert länger und der Kraftstoffverbrauch ist hoch. Während es so authentisch aussieht wie in der Antike werden Sie sicherlich die moderne Art der energiesparender Saunaofens besser genießen können.

Gasbeheizte Sauna

Um die Gasheizung in einer Sauna auszustatten, müssen Sie einen Gaskessel, Gaskonvektoren und Gasflaschen installieren. Im Allgemeinen erfordert diese Methode zum Heizen einer Sauna eine zentrale oder autonome Vergasung. Trotz einiger Komplexität ist die Gasheizung in einer Sauna eine moderne und relativ wirtschaftliche Methode, die sich perfekt für große Räume eignet. Wir empfehlen uns zu kontaktieren, da wir über ausreichende Erfahrung verfügen, um das erforderliche Maß an Sicherheit und Effizienz von Gas Heizsystemen in einer Sauna zu gewährleisten.

Elektrische Sauna-Heizung

Das Beheizen der Sauna mit Strom ist erforderlich um eine unterbrechungsfreie Stromversorgung der Geräte zu gewährleisten. In einer warmen Klimazone ist ein Stromausfall natürlich nicht kritisch, das Gerät ist nur durch starken Frost bedroht (weitere Einzelheiten finden Sie in den Betriebsregeln für Saunaheizgeräte oder wenden Sie sich an einen Spezialisten).

Solar Sauna Heizung

Eine moderne Art, eine Sauna zu heizen besteht darin die Energie der Sonne zu nutzen. Die Vorteile dieser Methode liegen auf der Hand: Es wird kein Kraftstoff benötigt, es müssen keine besonderen Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden. Eine äußerst kostengünstige Möglichkeit, die Sauna und die Räumlichkeiten im Allgemeinen zu heizen. Das einzige Problem das noch nicht gelöst wurde ist die geringe Energieintensität von Sonnenkollektoren.
Wir freuen uns darauf, Sie zu kontaktieren, um Ihr Zuhause oder Ihre Unterhaltungsmöglichkeiten mit einer Gassauna auszustatten. Wir bieten hohe Qualität zu erschwinglichen Preisen mit Garantie - Sie werden mit uns und unserer patentierten energiesparende Saunaheizgeräte entwicklung zufrieden sein!