Das Herz der Sauna

Das Herz jeder Sauna ist ein Ofen. Er bestimmt die Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Raum. Es sollte auch zur Einrichtung des Raumes passen. Wir haben einen einzigartigen Gasherd speziell für diejenigen entwickelt, die einen Gasherd für ihr Bad oder ihre Sauna kaufen möchten.
Unser Gasherd ist ein bodenstehender Kaminofen mit ergonomischem Design. Die Heizung ist aus strapazierfähigem Stahl gefertigt, um sie bei hohen Innentemperaturen vor dem Durchbrennen zu schützen.
Das Gehäuse ist mit hitzebeständigem Schutzlack lackiert, was dem Gerät ein stilvolles und modernes Aussehen verleiht.
Für eine längere Lebensdauer ist dickerer Stahl verantwortlich. Dadurch wird sichergestellt, dass die Feuerbüchse nach einem Monat der Nutzung nicht durchbrennt.
Unsere Öfen vereinen erfolgreich hochwertige Rohstoffe und bewährte Technik zur Herstellung von Saunaöfen. Der Hersteller erfüllt internationale Brandschutznormen und kontrolliert den Zustand der Geräte in allen Produktionsstufen.

Vorteile von Gasherden für Saunen gegenüber anderen
Ein Gasofen aus Metall ist der wirtschaftlichste Saunaofen, zumal er einfach zu installieren ist und Sie nur alle Betriebsregeln beachten müssen.
Nach neuesten Daten sind moderne Gassaunaöfen die meistverkauften der Welt.
- Kompaktheit. Aufgrund des Fehlens eines massiven Ofens und einer Aschebox bei Gasöfen sind ihre Abmessungen recht kompakt, sodass sie auch in sehr kleinen Dampfbädern nicht viel Platz einnehmen.
- Temperatur Optimierung. Es ist sehr einfach, das Mikroklima in einem Dampfbad mit einem Gasofen zu regulieren - stellen Sie einfach den gewünschten Modus ein. Dann können Sie Ihren Aufenthalt in der Sauna genießen, anstatt mit einem Handtuch durch den Raum zu laufen, um mehr Holz in den Ofen zu legen.
- Benutzerfreundlichkeit. Gasöfen erfordern keine besondere Pflege oder Aufmerksamkeit - sie hinterlassen keine Asche oder unverbrannte Kohle.

Gasherd für eine Sauna oder ein Bad. Die wichtigsten Vorteile:
Die Vorteile liegen auf der Hand:
- billiger Kraftstoff;
- Sauberkeit des Dampfbades;
- einfache Einhaltung der gewünschten Temperatur;
- Heizrate in einem Dampfbad;
- Hohe Effizienz des Ofens.
Unsere Öfen können zum Baden verwendet werden, d.h. wenn Sie einen Wassertank installiert haben. Sie können die Sauna als Trocken- oder Nass Sauna nutzen, indem Sie Wasser über die Steine ​​gießen, oder als trockene finnische Sauna ohne Wasser verwenden.
Standort der Gasheizung
Ein Standard-Gasbrenner hat folgenden Aufbau: Im Gehäuse befindet sich ein Gasbrenner, der hermetisch mit der Brennstoffzelle verbunden ist. Je nach Modell kann ein Warmwasserspeicher installiert werden, der separat erworben werden kann.
Alle Gas-Metallöfen sind mit einem Gehäuse, einem Thermostat und einer Sicherheitsvorrichtung ausgestattet, die die Gaszufuhr automatisch gesperrt, wenn das Feuer plötzlich erlischt.
Nicht zuletzt sind alle unsere Gas Saunaofen stets nach staatlich anerkannten Sicherheits- und Qualitätsstandards dokumentiert.
Die Installation eines Gasherdes sollte verantwortungsbewusst erfolgen - sowohl die Effizienz des Herds als auch die Sicherheit seiner Verwendung hängen davon ab. Überlassen Sie die Installation am besten qualifizierten Fachleuten - solche Dienstleistungen werden von unserem Unternehmen angeboten.
Wenn Sie darüber nachdenken einen Saunaofen zu kaufen, zögern Sie nicht: Gas Saunaöfen sind nicht nur einfacher und günstiger in der Handhabung sondern auch sauberer, umweltfreundlicher und viel funktionaler.
Die von uns hergestellten Öfen werden ausschließlich gasbefeuert. Kraftstoff kann nur Gas sein. Gas kann sein: Butan, Propan, Methan und Erdgas.
Bei der Bestellung eines Gas Backofens müssen Sie sich vorab informieren, welches Gas Sie verwenden möchten.

BERECHNUNG DER LEISTUNG DER SAUNA
Die Leistung der oben beschriebenen Geräte ist unterschiedlich und daher das wichtigste Kriterium bei der Auswahl eines geeigneten Gasheizgeräte.
Die Leistung wird nach folgendem Prinzip berechnet:
  1. Multiplizieren Sie Breite, Länge und Höhe der Sauna. Wenn die Sauna beispielsweise 3 x 2 und 2,2 Meter hoch ist, beträgt ihr Volumen 13,2 Kubikmeter.
  1. Berechnen Sie dann den Wärmeverlust durch Türen, Fenster, Mauerwerk oder andere Trennwände. Jeder Quadratmeter der aufgeführten Flächen nimmt Wärme auf. Multiplizieren Sie für diese Berechnung die Saunafläche mit 1,2. Wenn die Sauna ein Fenster mit den Maßen 0,3 * 1,0 m = 0,3 m² hat. m und einer Tür mit den Maßen 1,8 * 0,8 m = 1,44 sq. m, dann beträgt der Gesamtwärmeverlust (0,3 + 1,44 m²) * 1,2 = 2,088 m². m.
  2. Im nächsten Schritt wird die gesamte Saunafläche zur gesamten Wärmeverlust Fläche addiert. Als Beispiel: 2 + 2.088 = 15.288 Kubikmeter.
Basierend auf den erhaltenen Daten können Sie einen Ofen mit der erforderlichen Leistung auswählen, da wir im Gerätepass den Bereich angeben, für den die Ofenleistung berechnet wird.
Die Leistung solcher Öfen beträgt normalerweise 12 Kilowatt.

Wir haben aber auch Öfen mit höherer Produktivität.

DIE BESTEN MODELLE UNSERER GASÖFEN FÜR SAUNA ODER BAD
Zu den beliebtesten Modellen von Gas Saunaofen, die ihre Eigenschaften und Leistung bewiesen haben, gehören unsere Öfen, denn:
- Edelstahl wird an Orten verwendet, an denen sehr hohe Temperaturen Metall nicht durchbrennen und Eisenmetall wird verwendet, wo keine hohen Temperaturen verfügbar sind.
- Ein Ofen mit einer Leistung von 12 kW verbraucht 900 g Flüssiggas pro Stunde, ohne den Zeitpunkt der Zündung des Ofens.
Der Ofen wird mit einer 10-Jahres-Garantie geliefert. 
Auf Ventilatoren und Brenner wird eine Garantie von 2 Jahren gewährt.
  • Gelesen: 67

© SGO GREB, 2019-2021